Badesalz selbst herstellen


Badesalz selbst Herstellen

Es gibt keinen Perfekten Weg um sich sein eigenes Totes Meer Badesalz herzustellen. Jeder hat seine eigenen Präferenzen und kann diese natürlich auch in die Herstellung mit einfließen lassen.
Ein perfektes Beispiel hierfür ist die die Körnung. Gröberes Totes Meer Salz sieht meist schöner aus, schmelzen jedoch auch deutlich langsamer in der Badewanne.

Die wichtigsten Zutaten sind natürlich Totes Meer Salz und ätherische Öle.
Weitere mögliche Zugaben sind Trägeröle wie Kokosöl, verschiedene Kräuter und Blütenblätter wie Lavendel oder Rosenblätter  oder aber auch Lebensmittelfarben.

Man nehme pro 500g Totes Meer Badesalz ca. 15 Tropfen ätherisches Öl und vermenge es gründlich mit dem Salz. Das fertige Produkt ist eine Art Grundsalz, kann aber bereits als Badesalz verwendet werden.
Wer mag kann dieses Salz jetzt nach Herzenslust verfeinern und optimieren.


1.630 Gedanken zu “Badesalz selbst herstellen

Kommentare sind geschlossen.