Peeling


Peeling

Schön und attraktiv mit Totem Meer Salz Peeling

Glatte Haut, wenig Falten, gesund und frisch aussehen, sich attraktiv fühlen bis ins hohe Alter. Mit einfachen Hausmitteln und Peelings ist es möglich. Besonders bei trockener und unreiner Haut helfen Peeling Masken mit Totem Meer Salz. Nicht nur das Gesicht, sondern den ganzen Körper kann man damit einmassieren und so die Durchblutung anregen. Peelings mit Totem Meer Salz enthalten weder Farb- noch Konservierungsstoffe, mehrmalig angewendet, spüren Sie schon nach wenigen Wochen ein deutlich verbessertes Hautbild.

Wie stellt man ein Meersalz Peeling selbst her

Für ein einfaches, natürliches Peeling mit Meersalz braucht man das Salz selbst, grob- oder feinkörnig. Für das Gesicht ist eher feinkörniges Meersalz und für den Body darf gern etwas grobkörnigeres Salz verwendet werden. Man nimmt 5-6 Esslöffel Meersalz mit Rosen, Lavendel oder ganz natürlichem Olivenöl. Alternativ kann auch Milch oder Honig genommen werden. Beides vermischen, bis ein zähes Peeling entsteht. Nun auf Gesichtspartie und dem ganzen Körper mit einem Massageschwamm auftragen.

Gesichts- und Ganzkörperpeeling

Im Gesicht darauf achten, dass empfindliche Hautpartien wie die Bereiche neben und unter der Nase, um die Augen und die Mundwinkel auszusparen sind, damit keine Hautreizungen entstehen. Das Peeling auf die Fingerspitzen geben und sanft ins Gesicht massieren, kreisend von der Mitte nach außen. Die Gesichtshaut wird durch die sanften Bewegungen gut durchblutet und von kleinen Hautschüppchen befreit. Danach kurz mit warmen Wasser abspülen und eine milde Feuchtigkeitscreme auftragen. Beim Ganzkörperpeeling ebenso von unten nach oben massieren und kurz abduschen. Mit einer Bodylotion eincremen.

Peelings mit Totem Meer Salz entfernen schonend abgestorbene Hautzellen und Hornhaut an Händen und Füssen. Zudem wird die Haut porentief gereinigt, Totes Meer Salz wirkt vorbeugend gegen Hautunreinheiten wie Pickel und Mitesser. Wenn möglich die Peeling Maske ca. 5 Minuten auf der Haut belassen, damit sich die Wirkung entfalten kann. Gesicht und Haut werden bei 2 maliger Anwendung in der Woche geschmeidig, wirken frisch und strahlend.

Tipp

Peelings immer frisch zubereiten und parallel ein heißes Dampf- Gesichtsbad nehmen. Dadurch werden die Poren geöffnet, Unreinheiten und Bakterien intensiver entfernt. Mit der Zugabe von pflegenden Körperölen wie z. B. Jojoba- Mandel- oder Kokosöl, auch Koffein, wird die Haut noch intensiv geglättet. Das Peeling mit einem speziellen Massagehandschuh leicht einmassieren und einwirken lassen. So wird ein bestmögliches Ergebnis erzielt. Im Gegensatz zu teuren Markenartikeln ist ein selbstgemachtes Peeling aus Totem Meer Salz günstig und effektiv. Individuell können Duft und Konsistenz des Salzes gewählt werden, Lemongras z. B. ist ein Geheimtipp, der Duft ist einfach bezaubernd.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1.638 Gedanken zu “Peeling